„Hl. Grab“, Pfarrkirche „Hl. Kunigunde“, 7091 Breitenbrunn

fotos

Die um den Nischenaltar angeordnete Figurengruppe mit der Darstellung des in der Grabhöhle liegenden Christus inklusive der Assistenzfiguren Maria und Maria Magdalena stammen aus einer Renovierungsphase der Breitenbrunner Pfarrkirche um 1914. Die Figuren aus Kalksandstein waren mehrfach überfasst und verschmutzt, wiesen aber nur kleinere Beschädigungen auf. Schwerwiegendere Schäden zeigten sich im Bereich der Altararchitektur: Vor allem die Sockel der Figuren sowie die Grabhöhle im Inneren des Altartischs waren durch Bodenfeuchtigkeit und Salze stark in Mitleidenschaft gezogen. Für die Restaurierung 2013 wurde der Altar abgebaut und zur weiteren Bearbeitung ins Atelier gebracht. Die Steinteile des Altars wurden gereinigt, mit Zellstoffkompressen entsalzt und mit armiertem Kunststeinmörtel ergänzt. Größere formale Ergänzungen erfolgten mittels Natursteinvierungen mit Breitenbrunner Kalksandstein aus Altbeständen. Abschließend wurde die polychrome Fassung rekonstruiert und ehemals vergoldete Teile neu vergoldet. Die Figuren wurden sorgsam von schädigenden Schmutzkrusten gereinigt sowie vom Schellacküberzug einer früheren Restaurierung befreit. Lose Malschollen wurden mit Paraloid B72 hinterfüllt und mit Heizspachteln niedergelegt. Fehlstellen an der Originalpolychromie wurden mit Gouachefarben unterlegt und mit Ölfarben in Tratteggio-Technik retuschiert. Abschließend wurde die restaurierte Ölfassung der Figuren mit Acrylmattfirnis überzogen. Nach Abschluss der Restaurierungsarbeiten wurden die Bestandteile des Altars in der sanierten und trockengelegten Nische der Kirche neu versetzt.


Projektdaten:

Adresse: 7091 Breitenbrunn, Kirchengasse 39
Leistung: Steinrestaurierung
Leistungszeitraum: August - Oktober 2013


Fotodokumentation:

Zustand vor der Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos

Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos

Zustand nach der Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos


Letzte Aktualisierung: 13.02.2017   Impressum  ©2017 Denkmalpflege GmbH & Mag. Klaus Wedenig Restaurierung Konservierung