Naturhistorisches Museum, 1010 Wien

Die Restaurierung der Fassaden des 1871-1889 von G. Semper und K. Hasenauer erbauten Natur­historischen Museums erfolgte seit 2000 in mehreren Teilab­schnitten; unsere Firma führte dabei das Pilotprojekt am nord-östlichen Eckrisalit der Fassade zur Bellariastraße, sowie insgesamt 6 Fassadenab­schnitte durch (sh. Projektdaten). Die Fassaden befanden sich in einem dramatischen Gesamtzustand: Hauptproblem war die extreme Verschmutzung und großflächige Versinterung der Steinober­flächen v.a. im EG der Fassaden; Figuren und Architekturelemente waren durch Sinter beinahe lackartig, schwarz glänzend überzogen. Zudem waren große Teile des OG durch Verwitterung geschädigt, was zum völligen Formverlust einzelner Elemente geführt hatte. Im Mittelpunkt der Restaurierung stand einerseits eine möglichst substanzschonende Reinigung und Sinter­entfernung, andererseits mußten Formverluste adäquat behoben werden (Kunststeiner­gänzungen, Vierungen, Nachgüsse), um wieder ein einheitliches Gesamtbild herstellen zu können. Seit 2009 wenden wir verstärkt den Palladio Nd-YAG-Laser, im Fall des NHM zur Reinigung der Figuren aus Kalkstein, an: Der zu entfernende Belag wird hier thermomechanisch abgelöst, feinste Bearbeitungsspuren können erhalten werden, ohne abgerundet oder zerstört zu werden.


Projektdaten 8.+ 10. Bauabschnitt (nord-östlich Eckrisalit+ Mittelrisalit /  Bellariastrasse)

Adresse: 1010 Wien, Burgring 7
Leistung: Fassadeninstandsetzung
Leistungszeitraum: April 2009 bis Mai 2010


Fotodokumentation: 8.Bauabschnitt

Zustand vor der Restaurierung

Zustand nach der Restaurierung

Fotodokumentation: 10.Bauabschnitt

Zustand vor der Restaurierung

Zustand nach der Restaurierung

Projektdaten 3. + 4. Bauabschnitt (süd-östlich Mittelrisalit + Fassadenflügel /  Museumsplatz)

Adresse: 1010 Wien, Burgring 7
Leistung: Fassadeninstandsetzung
Leistungszeitraum: April 2002 bis Mai 2003


Fotodokumentation: 4. Bauabschnitt

Zustand vor der Restaurierung

Zustand nach der Restaurierung

Fotodokumentation: 3. Bauabschnitt

Zustand vor der Restaurierung

Zustand nach der Restaurierung


Projektdaten 2.  Bauabschnitt (süd-östlich Fassadenflügel /  Museumsplatz)

Adresse: 1010 Wien, Burgring 7
Leistung: Fassadeninstandsetzung
Leistungszeitraum: Juni - November 2001


Fotodokumentation:

Zustand vor der Restaurierung

Zustand nach der Restaurierung


Projektdaten Pilotprojekt und 1. Bauabschnitt (nord-östlich Eckrisalit /  Bellariastrasse)

Adresse: 1010 Wien, Burgring 7
Leistung: Fassadeninstandsetzung
Leistungszeitraum: April 2000 bis April 2001


Fotodokumentation:

Zustand vor der Restaurierung

Zustand nach der Restaurierung


Letzte Aktualisierung: 13.02.2017   Impressum  ©2017 Denkmalpflege GmbH & Mag. Klaus Wedenig Restaurierung Konservierung