Mosaik, Wohnhaus Raaber-Bahn-Gasse 11, 1100 Wien

fotos

Seit 2013 beschäftigt sich unsere Firma in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7) verstärkt auch mit der Restaurierung moderner Kunstobjekte im öffentlichen Raum („Kunst am Bau“). Es handelt sich dabei um freistehende Artefakte unterschiedlicher Materialien und Macharten wie auch um wandgebundene Werke (Fresken, Sgrafftiti, Mosaike), die zumeist in Wohngebieten oder in Arealen öffentlicher Institutionen aufgestellt sind und eher einen privaten Charakter zeigen. Die Problemstellungen bei der Restaurierung sind grundlegend andere als bei „herkömmlichen“ Restaurierungen, wie das Beispiel des 2014 durch unsere Firma restaurierten Wandmosaiks mit der Darstellung der Götter Diana, Neptun, Merkur und Mars an der Fassade des Wohnhauses Raaber-Bahn-Gasse 10 zeigt: Da in den kommenden Jahren eine Fassadendämmung geplant ist, musste ein Konzept gefunden werden, um bei Bedarf das Mosaik einfach demontieren und wieder anbringen zu können. Zu diesem Zweck wurde das abgenommene und gereinigte Mosaik auf fünf eigens hergestellten Tripan Aluminium Wabenplatten mit den Maßen 2500 x 1250 x 25 mm wiederversetzt. Die Mosaikeinzelstücke wurden nach Entfernen der vorhandenen Trägersubstanz mittels Adheseal-Polymerkleber auf die vorbereiteten Aluminium Wabenplatten geklebt. Einzelne, fehlende Tesserae wurden analog dem Originalbestand ergänzt. Offen stehende Fugen wurden mit artgleichem Fugenmörtel auf hydraulischer Basis geschlossen. Nach der Fugenaushärtung wurden die einzelnen Platten auf der Rückseite mit Nirostabandstahlleisten versehen und mittels Nirostaschrauben an der Fassade des Wohnhauses verschraubt.


Projektdaten:

Adresse: Raaber Bahn- Gasse 11, 1100 Wien
Leistung: Reinigung, Ergänzung und Restaurierung der Mosaikeinzelstücke, sowie anschließendes Aufbringen auf eine eigens dafür angefertigte Wabenplatte zur Wiederanbringung an die ursprüngliche Hausfassade.
Leistungszeitraum: Juni bis Oktober 2014.


Fotodokumentation:

Zustand vor der Restaurierung
fotos fotos

Zustand nach der Restaurierung
fotos fotos


Letzte Aktualisierung: 13.02.2017   Impressum  ©2017 Denkmalpflege GmbH & Mag. Klaus Wedenig Restaurierung Konservierung