Brunnenanlage, Schwendergasse 39-43, 1150 Wien

fotos

Die in Form einer abstrakten Relieflandschaft aus Kreis- und Ringelementen aus gegossenem Beton aufgebaute Brunnenanlage wurde von Heinz Leinfellner (1911-1974) entworfen und nach dessen Tod 1974-76 von Franz Tiefenthaler fertiggestellt. Sie entstand im Zuge der Errichtung des Karl-Holoubek-Hofes (1972-76, Architekt Anton Potyka) im 15. Wiener Gemeindebezirk und ist Bestandteil der Initiative „Kunst am Bau“. Anlass für die durch unsere Firma im Frühjahr 2015 durchgeführten Arbeiten war die Entscheidung der MA7, die Anlage nicht mehr als Brunnen zu nutzen; daher sollten die Wasserdüsen entfernt werden. Darüber hinaus waren die Betonoberflächen bereits stark verschmutzt und – bedingt durch die Wasserbespielung – mit Algen und Moose bewachsen. Die Seitenflächen der Umfassungsmauer und der runden Betonelemente waren nachträglich mit einer hellgrauen Abdichtfarbe gestrichen worden, die bereits wieder angewittert war. Im Rahmen der Restaurierung wurden die Betonoberflächen zunächst mit Wasserdampf gereinigt und biozidbehandelt. Der sehr hartnäckige Dichtschlämmanstrich wurde mittels Abbeizer, durch Abbrennen, Abschleifen und Überstocken der Betonoberflächen entfernt. Die Wasserauslässe aus Kupferrohr auf den Oberseiten der scheibenförmigen Reliefelemente wurden abgeschnitten, die Rohrenden ins Innere eingeschlagen und die Öffnungen mit zementgebundenem Ergänzungsmörtel verschlossen. Der Mörtel für die Fehlstellen- und Fugenergänzungen wurde in Farbe, Material und Struktur dem Bestandsmaterial angepaßt, dazu wurden verschiedene Quarz- und Kalksande sowie Weiß- und Portlandzement als Bindemittel in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen verwendet.


Projektdaten:

Adresse: 1150 Wien, Schwendergasse 39-43
Leistung: Steinrestaurierung (Beton)
Leistungszeitraum: März 2015


Fotodokumentation:

Zustand vor der Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos

Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos

Zustand nach der Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos


Letzte Aktualisierung: 13.02.2017   Impressum  ©2017 Denkmalpflege GmbH & Mag. Klaus Wedenig Restaurierung Konservierung