Strudlhofstiege, 1090 Wien

1

Die im Jahr 1910 von Johann Theodor Jäger errichtete Treppenanlage wurde in der Zeit von September 2008 bis September 2009 einer Ge­neralinstandsetzung unterzogen. Der Auftrag an die Denkmalpflege GmbH umfaßte neben Reinigung, Freilegung, Festigung, Salz- und Biozidbehandlung auch die Ergänzung von konstruktiven und ornamentalen Natursteinteilen (Mannersdorfer Kalkstein, Waldviertler Granit, Flyschsandstein, roter Ungarischer Knollenkalk), sowie die Ober­flächenbehandlung mittels Retusche und Schlämme und eine abschließende Hydro­phobierung. Für die Reinigung kam hauptsächlich das Niederdruckdirekt­strahlverfahren der Firma BMR zum Einsatz. Fehlende Architekturteile wurden vorwiegend durch Vierungen aus Naturstein ergänzt; dabei wurde das Vierungsmaterial entsprechend dem jeweils angrenzenden Stein ausgewählt und in der Oberflächenbearbeitung den historischen Oberflächen angepaßt. Durch die Auffindung von bis dahin nicht bekanntem Fotomaterial durch Mag. Klaus Wedenig konnte die Rückwand des Brunnens auf der ersten Etage der Freitreppe entsprechend dem Originalzustand als Flusskieselmosaik wiederhergestellt werden.


Projektdaten:

1

Adresse: 1090 Wien, Strudlhofstiege
Leistung: Generalinstandsetzung
Leistungszeitraum: September 2008 bis September 2009





Fotodokumentation:

Zustand vor der Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos

Zustand nach der Restaurierung
fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos fotos


Letzte Aktualisierung: 13.02.2017   Impressum  ©2017 Denkmalpflege GmbH & Mag. Klaus Wedenig Restaurierung Konservierung